UVC LED Zusatz (nachträglicher Einbau)

CHF 50.00

Artikelnummer: LED-AR-Z Kategorien: ,

Zusatzmodul für SWS-AR und SWS-DZ

SWS-AR direkt in den Wassereingang eingebaut, damit beim Abpumpen des Wassers aus einer möglicherweise kontaminierten Wasserquelle (See, Bach, Tonne usw.) das Wasser bereits beim Eingang keimfrei gemacht wird, um so das Innere des Gerätes zu schonen.

Kann auch nachträglich eingebaut werden, wenn sich die Verwendung des Gerätes ändert.

Warum nicht vom Werk her eingebaut?

Eine UVC Lampe ist normalerweise bei der Wasserqualität von Mitteleuropa (noch) nicht notwendig. Obwohl immer wieder in den Medien berichtet wird, dass das Wasser mit Keimen belastet sei, muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass durch die Membrane, welche eine Porengrösse von 0.1 nm aufweist, keine Keime mehr durchgehen können. deshalb macht der fixe Einsatz von UVC Lampen keinen Sinn. Der Einsatz ist dann gerechtfertigt, wenn das Wasser anhaltend belastet ist.

Ausserdem schädigt diese Lampe das Permeat, also das vom Gerät produzierte reine Wasser, wenn die UVC Lampe nach der Membrane eingebaut wird. Aus diesem Grund werden bei unseren Geräte keine UVC Lampen von vornherein eingebaut, jedoch auf Wunsch direkt am Eingang eingebaut, wo das Leitungswasser oder eben das abgepumpte Wasser ins Gerät eintritt.

Gewicht500 g
Scroll to Top